Sprache in der Kita

 

Eine Erzieherin ist in unserer Kita für den Bereich Sprache zuständig.
Francesca
Ich habe an der Fortbildung für die „kompensatorische Sprachförderung des Landes Brandenburg“ teilgenommen. Ich führe bei den dafür vorgesehenen Kindern den Sprachtest „Kiste“ durch.

In allen Gruppen wird eine altersgerechte Sprachförderung in spielerischer Form angeboten. Sehr viel Material haben wir uns dafür angeschafft. Es kann schnell von den jeweiligen Gruppenerziehern eingesetzt werden. Projektwochen bieten wir in den einzelnen Gruppen altersabhängig zu verschiedenen Themenbereichen an.
Spracherziehung kann sehr viel Spaß machen, wie mit dem Gummibärchen, dass von allen Seiten mit der Zunge „gereinigt“ werden muss. Probiert es einmal – gar nicht so einfach. Das Gummibärchen wird auf einen Zahnstocher gesteckt und vor dem Mund gehalten und nur die Zunge darf sich bewegen. Ist es dann blank, wird es im Mund versenkt.